Diagnostik

Anamnese:

Das Erstgespräch dient als wichtige Grundlage der Behandlung und dauert in der Regel 1-1,5 Stunden. Dabei werden die aktuellen Beschwerden, die gesundheitliche Vorgeschichte, besondere Dispositionen (z.B. Allergien), die Familienanamnese, die Lebensumstände sowie die Lebensgewohnheiten erfasst.

Die körperliche Untersuchung dient der Ermittlung des aktuellen Ist-Zustand und der Vitalfunktionen.

Wenn möglich bringen Sie für das Erstgespräch bitte folgende Unterlagen mit:

  • Laborbefunde bzw. Facharztbefunde
  • Zykluskalender bei Frauen
  • Allergiepass
  • Medikamentenliste

 

Labor:

  • Hormon-Speicheltest zur Feststellung des Hormonstatus
  • Blutbild, Spezialdiagnostik (Mineralstatus, Immunstatus, Screening auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten usw.)
  • Urindiagnostik
  • Stuhllabor zur Feststellung der Funktionsfähigkeit der Darmflora